Kurse

Poledance

evWir bieten im 6 wöchigem Abstand immer wieder neue Kurse im kleinen Rahmen von maximal 10 Personen an.
Es ist nicht möglich in höheren Levels ohne vorhergehender Poledance-Erfahrung einzusteigen, da die Schwierigkeit der Moves und Tricks kontinuierlich mit den Levels steigt und daher auch der Kraftaufwand stärker wird. Alles kommt mit der Zeit und man beginnt auch zuerst zu gehen um später laufen zu können... so ist es auch bei Poledance.

Uns liegt die Sicherheit unserer Kundinnen am Herzen und nehmen uns deshalb auch Zeit jeder Einzelnen den Trick/Move noch mal zu zeigen. Niemand sollte sich selbst überfordern oder sich zu schlecht fühlen.

In jeder Kurseinheit werden neue Moves und Tricks gelehrt, die in der Gruppe trainiert werden. Solltest du einmal eine Trainingseinheit versäumen, hast du in einem anderen Levelkurs die Möglichkeit die Stunde zu machen, da jede Trainerin nach dem gleichen Konzept arbeitet. Einfach nur eine Email schreiben, wir schauen was wir machen können. Solltest du auch für das keine Zeit haben, macht es auch nichts, da in der nächsten Einheit alles noch mal wiederholt wird. Am Ende jedes Levels wird aus den gelernten Tricks, Moves und Spins eine schöne Choreo gebastelt um die Kombinationen zu festigen und um ein natürliches Gefühl zum Tanz zu bekommen.

Du kannst deine Polestunden auch im Rahmen von Privatunterricht bei einer unserer Trainerinnen buchen.
Du siehst... alles ist möglich.

Mindestteilnehmerzahl: 3

Stretching

Dieser Kurs ist für alle geeignet und hat nichts mit Poledance zu tun. Er kann auch von Personen gebucht werden, die Poledance nicht erlernen möchten. Jeder ist gern gesehen, ob Anfänger oder Fortgeschritten. Ziel des Kurses ist es in Einzelstretching und Partnerstretching beweglicher zu werden.

Mindestteilnehmerzahl: 3

TRX

TRX ist ein Schlingen- und Seilsystem bei dem man ohne Hilfe von zusätzlichen Gewichten mit dem eigenen Körpergewicht trainiert (Bodyweighttraining). Mit TRX wird ebenfalls der ganze Körper trainiert und ist für jeden geeignet.
Es ist eine gutes Training um die Kraft für Poledance aufzubauen, aber auch in dieser Einheit sind gerne Leute gesehen, die Poledance nicht erlernen möchten.

Mindestteilnehmerzahl: 3

Open Practice

Wenn du keine Möglichkeit hast dir eine Stange zu Hause aufzustellen und du trotzdem gern trainieren möchtest, sind die Open Practice Einheiten wohl am geeignetesten. In dieser Einheit ist zwar ein Trainer anwesend, gibt auch gerne Hilfestellung, jedoch wird nicht unterrichtet.